Stressbewältigung im Arbeitsalltag

Förderung und Neuaufbau effizienter Strategien zur Stressbewältigung

Menschen geraten immer wieder in Situationen, die starke Anforderungen an den einzelnen Stellen. Die körperlichen und psychischen Belastungen im Alltag nehmen stetig zu. Neben den beruflichen, gibt es aber auch private Belastungen.

In diesem Modul werden die individuellen Kompetenzen zur Stressbewältigung der einzelnen Mitarbeiter gefördert und es werden neue Kompetenzen aufgebaut. Dieses Programm setzt an den individuellen Stresserlebnissen jedes einzelnen Teilnehmers an. Realistische Lösungen für den Alltag werden erarbeitet.

Weiterhin lernen die Teilnehmer einen bewussten Umgang mit dem Thema Zeit, setzen sich mit ihrer Genussfähigkeit auseinander und bekommen Einblick in eine bewährte Entspannungstechnik.


Zur Weiterführung dieser Entspannung kann
die CD: “Progressive Muskel Entspannung“ erworben werden.

Stressbewältigung Methoden

Das Training basiert auf verhaltenstherapeutischen Methoden. Wesentliche Bausteine sind:

  • Situationsanalyse
  • Die 6 Schritte der Problembewältigung
  • Progressive Muskel Entspannung
  • Genusstraining
  • Zeitmanagement

Die erarbeiteten Lösungen werden im Alltag ausprobiert und nach vier Wochen in der zweiten Einheit reflektiert.

Zielgruppe und Umfang

Das Modul richtet sich an Arbeitnehmer und Führungskräfte und umfasst 16 Unterichtstunden an zwei Tagen in einem Abstand von etwa 4 Wochen.